• Italiano
  • Inglese

Symboldateien herunterladen

16 Jun

posted by

Categories: Senza categoria

Comments: 0

Wenn Sie den Zeichenfolgencache*localsymbolcache einschließen; In Ihrem Symbolpfad werden Symbole, die von einem beliebigen Element geladen werden, das rechts neben dieser Zeichenfolge angezeigt wird, im localsymbolcache-Verzeichnis gespeichert. Wenn der Linker .dll-, ausführbare Dateien und PDB-Dateien generiert, speichert er identische GUIDs in jeder Datei. Die GUID wird von Tools verwendet, um zu ermitteln, ob eine bestimmte PDB-Datei mit einer DLL oder einer ausführbaren Datei übereinstimmt. Wenn Sie eine DLL oder eine ausführbare Datei ändern, indem Sie einen Ressourceneditor oder eine Kopierschutzcodierung verwenden oder ihre Versionsinformationen ändern, wird die GUID aktualisiert, und der Debugger kann die PDB-Datei nicht laden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die DLL oder ausführbare Datei zu vermeiden, nachdem sie vom Linker erstellt wurde. Wenn Sie den Zeichenfolgencache* einschließen; In Ihrem Symbolpfad werden Symbole, die von einem Element geladen werden, das rechts neben dieser Zeichenfolge angezeigt wird, im Standardsymbolcacheverzeichnis auf dem lokalen Computer gespeichert. Der folgende Befehl weist den Debugger z. B. an, Symbole aus der Netzwerkfreigabe abzurufen und die Symbole am Standardspeicherort auf dem lokalen Computer zwischenzuspeichern. Auf älteren GDB und Mac OS X gibt es ein Python-Skript zum Herunterladen von Symbolen vom Mozilla-Symbolserver für gdb, Shark und andere Software, die Symbole verwendet. Beachten Sie, dass die Symboldatei für die XUL-Bibliothek sehr groß ist und einige Zeit zum Herunterladen benötigt. Dies kann den Anschein erhaben, als ob das Skript stecken geblieben ist, aber es wird fortgesetzt.

Bevor Sie den Debugger starten, verwenden Sie die _NT_SYMBOL_PATH- und _NT_ALT_SYMBOL_PATH-Umgebungsvariablen, um den Pfad festzulegen. Der Symbolpfad wird erstellt, indem _NT_SYMBOL_PATH nach _NT_ALT_SYMBOL_PATH angehängt wird. (In der Regel wird der Pfad durch die _NT_SYMBOL_PATH festgelegt. Sie können jedoch _NT_ALT_SYMBOL_PATH verwenden, um diese Einstellungen in besonderen Fällen zu überschreiben, z. B. wenn Sie über private Versionen freigegebener Symboldateien verfügen.) Wenn Sie versuchen, ein ungültiges Verzeichnis über diese Umgebungsvariablen hinzuzufügen, ignoriert der Debugger dieses Verzeichnis. @Torkell – Ich habe mit dem Entwicklerteam zusammengearbeitet, um einige Optionen für die Verwaltung von Symbolen in einem Offlinesystem zu erstellen, wenn ich mit Windows Update ETL-Protokollen arbeite. Standardmäßig enthalten PDB-Dateien die folgenden Informationen: Es ist möglicherweise nicht möglich, Symbole für jede Komponente anzufordern, z. B. können Videotreiber DLLs in Ihrem Prozessbereich haben, und die erforderlichen PDB-Dateien sind auf dem Microsoft-Symbolserver verfügbar. In diesem Fall gibt es eine kleine Verzögerung, wenn Sie eine Debugsitzung starten. Einige Compiler (z.

B. Microsoft Visual Studio) legen Symboldateien in dasselbe Verzeichnis wie die Binärdateien ab. Die Symboldateien und die überprüften Binärdateien enthalten Pfad- und Dateinameninformationen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather